Paartherapie Hamburg intensiv

Ehe alles vorbei ist…
Paartherapie in 2-3
INTENSIVEN Tagen

pedram moghaddam Paartherapie hamburg intensiv

Wenn du einen schnellen Termin haben willst, oder einen telefonischen Rückruf,
bitte das Kontaktformular inklusive gratis Situationsanalyse verwenden.
(hier klicken)

Tickets für die LIVE+ONLINE-Veranstaltung:
7 Grundlagen einer Beziehung

(hier Klicken)

Tickets für die LIVE+ONLINE-Veranstaltung:
Kommunikation, Leidenschaft, Vertrauen (hier Klicken)

Anrufe werden meist nicht beachtet.

Ich warne dich, die Seite ist LAAANG, wenn du etwas nicht sofort auf Anhieb gefunden hast…
Du brauchst nicht alles auf der Seite zu lesen.

Am einfachsten: kannst du im Kontaktformular nur deine deine E-mail schreiben und auf WEITER klicken.
Du bekommst sofort den Link zur gratis Situationsanalyse und damit erstmal sofort und ohne jegliche Verpflichtung mehr Klarheit. Kostenlos!

Da sind 9 Strukturierte Fragen, die dir selber sofort beim ausfüllen mehr Klarheit geben in ca. 24 Std. bekommst du von mir persönlich dann eine Auswertung.
Also lass uns weiterkommen.
Gib dir einen Ruck und lass dir die gratis Situationsanalyse zukommen.

Du kannst natürlich auch auf der Seite stöbern, wenn du aber nicht weiterkommst, mach die Situationsanalyse, das ist für dich gratis und es bringt sehr viel Klarheit.

Gib dir jetzt einen Ruck und lass uns weiter kommen.


Diese häufigsten Fragen bzgl. Paartherapie Hamburg intensiv bzw. generell Paartherapeuten, Ehetherapie, Eheberatung, Paarberatung oder Psychotherapie, Coaching usw. werde ich auf dieser Seite beantworten.

Wie viel kostet eine Paartherapie?

Wer zahlt eine Paartherapie?

Was kann eine Paartherapie bewirken?

Wann brauche ich eine Paartherapie?

Was passiert bei einer Eheberatung Paartherapie?

Was kostet die Beratung bei Pro Familia?

Ist eine paar Therapie sinnvoll?

Wie funktioniert eine Paartherapie?

Wann lohnt sich eine Paartherapie?

Wird eine Paartherapie von der Krankenkasse bezahlt?

Kann eine Eheberatung wirklich helfen?

Wann ist es zu spät für eine Paartherapie?

Wie lange dauert eine Paartherapie?

Kann eine Paartherapie die Ehe retten?

Wie läuft so eine Eheberatung ab?

Wie erfolgreich ist Paartherapie?

Wie viel kostet eine Paartherapie?
Wie lange dauert eine Paartherapie?

Eins ist Klar, die Investition von Zeit, vor allem Zeit, aber auch Geld, Emotionen, Aufwand usw. gehört zu jeder gesunden Beziehung. Beruflich wie Privat.

Die Frage, was eine Paartherapie kostet, ist so ähnlich wie “Was kostet eine Autoreparatur?”
Je nachdem, wie die Situation bei Dir aussieht und wo du hin willst.


Bei mir kannst du natürlich die Kosten halbieren z.B. dadurch, dass du dich vor dem Termin online vorbereitest und es gibt viele Gratisangebote, die schon vielen komplett kostenlos weiter geholfen haben.

Selbstverständlich kostet es mehr, wenn du den besten Paartherapeuten persönlich haben willst, ohne Vorbereitung zu Hause und nur an den Wochenenden und Feiertagen Termine buchen willst/kannst.

Einige Kollegen nehmen sogar 9000€ im Laufe der Jahre, wenn man jede Woche nur für 1-2 Std. hingeht. Das wäre nichts für mich.

Ich berechne nicht pro Stunde, sondern pro Resultat, abhängig davon wo wir anfangen, wo wir hin wollen und wie viel du selber vorzubereiten bereit bist.

Außerdem mache ich normalerweise keine 1-2Std./Woche-Termine, sondern meist 2-3 Intensive zusammenhängende Tage bis wir das Ziel erreicht haben.

Wenn du eine genauere Einschätzung haben willst, darfst du jetzt die kostenlose Situationsanalyse ausfüllen, ich schaue innerhalb der nächsten Tage persönlich rein und gebe dir eine erste Einschätzung, ob Hoffnung besteht und was der nächste Schritt wäre.

Gib dir jetzt einen Ruck und lass uns weiter kommen.


Du kannst auch die wichtigsten Inhalte und die Grundsteine für jede erfolgreiche Therapie selber kostenlos durcharbeiten. Du kannst sofort loslegen interaktiv in Form von Videos (ca. 2 Std.) plus Quizze plus Übungsfragen.
Falls Ihr das gründlich durchgearbeitet habt und die Gratis Situationsanalsyse ausgefüllt habt, könnt ihr euch evtl. die kosten für ein Erst-/Strategiegespräch sparen. Falls Ihr trotzdem ein Erstgespräch haben wollt, könnten wir dann gleich tiefer einsteigen und dadurch statt 270€ (2 Std.), für 135€ die tiefer gehenden Fragen beantworten.

Die Zugangsdaten für den “die Grundsteine für jede erfolgreiche Therapie” / “Pre-Detox Kurs” bekommst du hier kostenlos:

Deine persönlichen Zugangsdaten kannst du jetzt hier kostenlos bekommen

Jetzt kostenlos statt 270€

Wie finde ich einen guten Paartherapeuten, der die besten Resultate garantiert?

Ein guter Paartherapeut hat ähnliche Werte und gemeinsame Ziele wie du. Er hat Erfahrung und weiß was er für Resultate erreichen kann.

Ich bin Pedram Moghaddam.
Es geht bei mir seit ca. 27 Jahren um Paare, Ehe und Beziehung.
Die Beziehung zu mir selbst und zu allem, was mir lieb und wichtig ist.
Das wichtigste für mich ist gegenseitiges für einander da sein.
Vertrauen, Kommunikation und Gefühle, die über das bloße Denken hinausgehen.

Wie ist es bei dir?
Was ist das wichtigste oder was ist Dir gerade wichtig?

Die meisten Paare sagen: “einfach ein glücklich sein”.
Einige sind Empfindungslos oder bezeichnen den Partner als Empathielos. Einige leiden oder sind verzweifelt. Manche haben das Gefühl versagt zu haben, mögen das, was auf sie wirkt nicht oder haben Angst vor Verschlechterung.

Eine Veränderung ist unweigerlich wenn etwas Lebt, aber was wäre eine Verbesserung?

“Glücklich sein” ist klar, aber einem Therapeuten interessiert, was genau macht DICH glücklich? Das ist manchmal nicht so einfach. Und manchmal ist das Ziel genau dies herauszufinden.
Der eine mag sagen Geld, Arbeit oder Kinder.
Der andere sagt Vertrauen, Kommunikation oder Entscheidungsfreiheit.

Warum ist Paartherapie und die Arbeit als Paartherapeut meine Leidenschaft?

In den letzten 27 Jahren habe ich meine Vorträge meist mit einer Frage angefangen:
“Was glaubst du? Was ist das wichtigste oder was ist Dir gerade wichtig?”
Es kamen immer wieder unterschiedliche Antworten. Haus, Auto, Geld, Wissen..
Eine Antwort kam aber immer wieder, egal auf welchem Kontinent ich war.
Was glaubst du welche Antwort war es?

“Du kannst ein schönes Haus, einen guten Job und
alles Geld der Welt haben,
aber wenn es mit der Liebe nicht klappt,
ist alles andere wertlos.”

Beziehungen halten uns Gesund und machen uns Glücklich. Wenn die Beziehung zwischen den Zellen des Körpers nicht klappt, hat man Krebszellen. Wenn die Beziehung zwischen Kopf und Herz nicht klappt zerreißt es einen oder zerquetscht es einen. Wenn die Beziehung mit meinen Lieben nicht klappt…

Die Antwort, die ich auf allen Kontinenten immer wieder bekam war, (wie du dir das vielleicht denken kannst…):

FAMILIE, Beziehungen, Partnerschaft

Zusammengefasst kann ich also sagen: Gute Beziehungen machen uns glücklicher — und sogar gesünder.


Dies wurde auch in Harvard in der längsten Studie an über 700 Menschen seit 1938  bis Heute nach über 80 Jahren bestätigt.
Qualitativ Hochwertige Beziehungen, also wenn du jemanden hast, der sich um dich kümmert und jemand da ist, um den du dich kümmern kannst… Das lässt sogar körperliche Schmerzen und Herausforderungen kleiner erscheinen und Menschen glücklich und gesund alt werden.

Was ist aber wenn das nicht so einfach geht?

Was ist wenn eine Trennung weniger Schwierigkeiten bringen würde? Was ist wenn meine Kommunikation nicht ankommt oder “alles was ich mache Falsch ist”?

Probleme zu ignorieren
oder sich in Arbeit, Alkohol oder Ablenkungen zu verkriechen, ist kein Zeichen von Stärke.

Wenn ich Kopfschmerzen habe und einen Schmerzmittel nehme, sind nicht die Schmerzen weg,
sondern ICH und meine Wahrnehmungen sind weg.

Das ist auch die “Lösung” eines Heroinsüchtigen.
Es ist für mich nicht Nachhaltig genug. Schmerzen sind ja keine Schmerzmittel-Mangelerscheinung.

Als mein Kind kleiner war, hat es damals seine Augen geschlossen und ging davon aus, dass keiner mehr ihn sehen kann. Das ist nicht wirklich eine gute Lösung.
Da werden nicht nur Therapeuten zustimmen. Oder?
Wenn ich mich von meinem Partner zurückziehe verschwinden nicht die Verletzungen, sondern ICH oder meine Wahrnehmungen. Sobald ich wieder da bin, ist der Partner und Schmerzen immer noch da, vielleicht sogar etwas stärker als Vorher. Ähnlich wie wenn ich Urlaub mache. Wenn ich zurück bin ist die Wohnung und der Job so wie ich es hinterlassen habe und alles was ich nicht erledigt hatte, ist noch schlimmer!
Wenn ich weglaufe, ist es also keine Frage ob alles bald wieder so aussieht wie jetzt.
Wenn also eine Trennung, dann lieber eine saubere Trennung.
Keine Enttäuschungen mitnehmen in die nächste Beziehung, sondern FRISCH neu beginnen. Oder?

“Ich weiss, ich bin selber schuld”, “er ist schuld”, “sie ist schuld”.

Viele kommen zu mir in die Praxis und fangen an…
“Ich weiss, ich bin selber schuld”, “er ist schuld”, “sie ist schuld”.
Was denkst du? Wie lange muss jemand sich selbst oder andere beschuldigen, bis der Konflikt gelöst ist? Kommt das nörgeln überhaupt an?! Oder kostet dich das nur Energie?
Schuldzuweisungen machen weder glücklich, noch lösen sie irgendetwas.
Ich bin daher kein Richter und mich interessiert auch nicht wer Schuld ist, oder wer Recht hat, weil es eben nichts hilft. zumindest nicht nachhaltig.

Mich interessiert wer oder was die Situation ändern kann.
Wenn das Haus brennt suche ich lieber nach dem Feuerlöscher oder rufe die Feuerwehr.

Was ist wenn weder du noch die andere Person Schuld sind?
Was ist wenn etwas anderes unsichtbares das wirkliche Problem / die Lösung ist?
Was ist wenn die großen Wellen nicht auf der Wasseroberfläche entstehen, sondern am Meeresgrund?
Was ist, wenn der passende Schlüssel bis jetzt einfach unbeachtet blieb?
Wenn “nichts hilft” ist vielleicht einfach der Schlüssel auf dem du gerade schaust nicht der passende Schlüssel.
John Gottman sagt „Das Ja zu den Initiativen und Ideen deines Partners macht eine gute Beziehung aus.“
Aber manchmal will jemand keine Hilfe annehmen? Richtig? Was macht man dann da?

Für mich erfüllt jede gute Lösung 2 Kriterien :

1. Sie muss machbar sein, weil wenn sie nicht machbar ist, KANN man sie gar nicht machen. und
2. Sie muss befriedigend sein, weil wenn sie nicht befriedigend ist, WILL man sie gar nicht machen.

Hilfe ist jemanden zu unterstützen, so dass er SEINE ZIELE / WÜNSCHE / BEDÜRFNISSE
besser, schneller oder einfacher erreicht.

Wenn etwas DEINE Ziele nicht unterstützt, kann man es gar nicht HELFEN nennen.
In der Partnerschaft gibt es manchmal gemeinsame Ziele, die die Paare miteinander erreichen wollen. Manchmal ist eine sauber Trennung das einzige was die Paare in der Paarberatung miteinander anstreben. Oft gibt es auch Konflikte in der Partnerschaft, die mit inneren Konflikten verknüpft sind oder durch Systemische Konflikten erschwert werden. Diese Konflikte werden wir als erstes miteinander anschauen und an schauen was wir alle als Partner damit machen wollen.

Manchmal kann oder will jemand aber auch keine Hilfe nehmen aus verschiedenen Gründen:

Viele Sagen, “ich helfe gerne, habe aber Schwierigkeiten mir helfen zu lassen oder danach zu fragen.” Oft verknüpft jemand unbewusst und zu seinem eigenen Nachteil Schmerzen mit Helfen. Es kostet ihm eine Überwindung Hilfe zu rufen. Das passiert einerseits, wenn ich erwartet habe, dass jemand mir hilft und keine bekommen habe. Andererseits wenn ich helfen wollte und es wurde abgelehnt oder es hat nicht funktioniert und dies mit unangenehmen Gefühlen verknüpft wurde. Ähnlich wie in einer TV Werbung irgendwelche Gefühle mit einem Produkt verknüpft werden, das nichts damit zu tun hatte. Kannst du dir das Vorstellen?

Manchmal ist es auch einfach aus falschen Stolz, Kontrollzwang oder wenn jemand keine größere Ziele sich ausdenken kann, die über seine eigenen Grenzen hinausgehen, dann schauen wir das als erstes an.

Einige sagen “Er muss es auch wollen”

Ja, aber irgendetwas will jemand doch immer. Meine Aufgabe ist genau das erst herauszufinden bevor ich mir einbilde der anderen Person helfen zu wollen.

Wie auch immer… das ist das erste, was wir beim Erst-/Strategiegespräch finden und bei Seite schieben müssen, so dass man sich mit Sachen die tatsächlich helfen und uns weiterbringen beschäftigen kann ohne von unangenehme Gefühle belästigt oder gebremst zu werden.
Wenn das geklärt ist, kann es sein, dass ein Paar keine gemeinsame Ziele hat. Der eine will die Beziehung beenden und der andere sie retten. Daher finden wir als nächstes eine Übergeordnete gemeinsame Zielsetzung für die Zusammenarbeit, wo wir alle am selben Strang ziehen können und jeder einzeln was davon hat, statt an einander zu zerren oder voreinander wegzulaufen.

Wenn du bis hier zumindest eine Sache gelesen hast, womit du übereinstimmen kannst oder dir nützlich vorkam und du bereit bist mehr Verantwortung zu übernehmen…

Dann kannst du mir jetzt hier einfach und unverbindlich schreiben. Ich antworte persönlich in weniger als 24Std.
Du kannst mir alles schreiben. Es unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht.
Wenn “nichts hilft” kannst du auch das Feld “Nachricht” leer lassen. Ich lese sogar Spam durch 😉

Wenn jetzt gerade nichts dagegen spricht, mach einfach die gratis Situationsanalyse. Das geht ganz schnell und hilft schon sehr viel mehr Klarheit zu bekommen während du es machst. Ich finde das wäre das beste, was du jetzt als erstes machen solltest, bevor du andere Sachen machst.

Gib dir jetzt einen Ruck und lass uns weiter kommen.


Die meisten wollen mehr Klarheit Oder…
Wollen wissen, wie die Paartherapie Kosten, Ablauf oder Termine aussehen

Ich warne dich, die Seite ist LAAANG, wenn du etwas nicht sofort auf Anhieb gefunden hast…
Du brauchst nicht alles auf der Seite zu lesen.
Am besten: schreibe deine E-mail und klick auf WEITER. Du bekommst sofort den Link zur gratis Situationsanalyse .

Da sind 9 Strukturierte Fragen, die dir selber sofort beim ausfüllen mehr Klarheit geben können. Also lass uns weiterkommen.
Gib dir einen Ruck und lass dir die gratis Situationsanalyse zukommen.
Du kannst natürlich auch auf der Seite stöbern, wenn du aber nicht weiterkommst, mach die Situationsanalyse, das ist für dich gratis und es bringt sehr viel Klarheit.

Was passiert bei einer Eheberatung / Paartherapie?
Wie funktioniert eine Paartherapie?
Wie läuft so eine Eheberatung bei mir ab?
Was ist anders?

Mein Ziel bei der Paartherapie ist es die Krise als den stärksten Persönlichkeitsbooster zu verwenden. In wenigen intensiven Tagen jeden einzelnen über seine Grenzen hinaus wachsen zu lassen und stärker zu machen als alles, was auf ihn einwirkt.
Und dann eine neue bessere Brücke zu bauen.
Oft haben die Paare am Anfang keine gemeinsame Ziele. Der eine will zusammenbleiben und der andere auseinander gehen. Oder sie wollen einfach mehr Klarheit.
Egal ob ihr erstmal mehr Klarheit haben wollt, weiter zusammen bleiben wollt oder auseinander gehen wollt, das ist das was wir beim Erst-/Strategiegespräch in ca. 2 Std. ausarbeiten.

Daher könnt ihr als Paar zu mir kommen oder aber auch alleine.

Mein Ziel bei der Psychotherapie ist es dich in wenigen intensiven Tagen
stärker zu machen als alles, was du je Erfahren hast, was noch auf dich einwirkt.
Seien es Panikattaken (mit 20 Jahre Garantie) oder Depressionen oder traumatische Erlebnisse.

Kosten: Ich berechne nicht pro Stunde, sondern pro Zielsetzung.
Es gibt viele Gratisangebote.
Und es gibt viele Möglichkeiten die Kosten zu halbieren, wenn du bereit bist dich online auf die Sitzungen vorzubereiten.
Ein persönliches intensives Erst-/Strategiegespräch dauert ca. 2 Std und kostet 270€.

Hilfe ist jemanden zu unterstützen,
so dass er
SEINE ZIELE / WÜNSCHE / BEDÜRFNISSE
besser, schneller oder einfacher erreicht.

Was treibt dich auf meine Seite?

Hilfe ist jemanden zu unterstützen,
so dass er
SEINE ZIELE / WÜNSCHE / BEDÜRFNISSE
besser, schneller oder einfacher erreicht.

Willst du mehr Klarheit? Willst du wissen wie die Paartherapie Kosten, Ablauf oder Termine aussehen?
Oder hast du etwas nicht auf Anhieb auf der Seite gefunden?

Dann einfach mir schreiben und ich antworte in 24Std.

Gib dir jetzt einen Ruck und lass uns weiter kommen.


U. Berndt Vielen Dank, Pedram, für diese großartige Erfahrung! Pedrams Methode hat uns das Handwerkszeug gegeben, uns und andere Menschen besser zu verstehen und mit vermeintlichen Fehlern umgehen zu können. Im Social Detox haben wir gelernt, antisoziale und soziale Merkmale bei uns und anderen Menschen zu erkennen. Das ist sehr hilfreich, um mit als negativ empfundenem Verhalten anderer Menschen klarzukommen. Beim Self Detox geht es darum, sich selbst als den Entscheider zu erkennen und zu ermächtigen. Das heißt, ich übernehme die Verantwortung für alle meine Handlungen. Die Durchführung der Therapie fanden wir sehr effektiv: Jeder sieht sich zu Hause die Erklärvideos auf Pedrams Website an und macht Übungen. Danach gibt es Intensivtage einzeln und am Ende einen abschließenden Bonustag gemeinsam. Das Ergebnis für uns: Wir sind immer noch ein Paar und haben zu einem viel intensiveren und zärtlicheren Umgang gefunden. Die Jahrzehnte währenden Depressionen sind weg und in den vier Monaten seit dem Bonustag nicht wieder aufgetaucht. Pedrams Weg zur Selbsterkenntnis ist unglaublich wirksam, und wir würden jedem empfehlen, ihn auszuprobieren.

“Du kannst ein schönes Haus, einen guten Job und
alles Geld der Welt haben,
aber wenn es mit der Liebe nicht klappt,
ist alles andere wertlos.”

Stimmt das?

Wenn das stimmt und die Liebe so außerordentlich wichtig ist…
kannst du sie etwa mit den besten und logischsten Argumenten erzwingen?!

Verrückte Idee, oder?

Aber genau das versuchen so viele JEDEN TAG!
Auch mit Nörgeln, Meckern und gegenseitigem Beschuldigen kommt man natürlich nicht wirklich weiter.
Aber auch das wird laufend praktiziert.

Kennst Du das auch?

Du hast die einfachsten Sachen so nett, wie Du nur konntest angesprochen und dennoch reagiert der Partner/die Partnerin völlig absurd?
Oder hast Du mal erlebt, wie andere nicht verstehen können warum DU Dich über etwas so extrem aufregst, das vielleicht nach einer Kleinigkeit aussehen mag. Oder allein weil es immer und immer wieder passiert, es DIR irgendwann zu viel ist?!

Wenn Enttäuschungen, Konflikte und Schuldgefühle
aktiviert sind,
können die logischsten, wertvollsten und bestgemeintesten Absichten
beim anderen Menschen nicht durchkommen.
(In 75% der Fälle hilft langfristig nicht einmal ein Moderator, oder solche Sachen wie “gewaltfreie Kommunikation” von Rosenberg. Besonders wenn Du die Geduld oder die Kontrolle über Dich oder über die Situation verloren hast helfen die besten Tips nichts mehr.) Manchmal fühlt man sich dann hilflos, machtlos, sogar sprachlos, als hätte das Kognitive ausserkraft gesetzt und nur noch das Reptiliengehirn das sagen hat. Oder?

Daher kommen Fragen auf wie:

“Ist eine Paartherapie wirklich sinnvoll?”
“Paartherapie, bringt das was?”
“Muss ich auch mit?”
“Du brauchst selber eine Therapie”

Wichtig Fragen sind auch oft vor allem bei einer Paartherapie die Paartherapie-Kosten,
Wie schnell ich einen Termin bekomme (in der regel in 1-2 Wochen. Manchmal auch am selben Tag)
und Paartherapie-Erfahrungen mit dem Paartherapeuten bzw. -Coach, aber auch Erfahrungsberichte und Empfehlungen von den Paaren.

Gib dir jetzt einen Ruck und lass uns weiter kommen.


Eins ist klar, von alleine wird es jedenfalls eher schlimmer!

Genauso wenig wie sich ein Rohrbruch oder ein kaputter Reifen nicht von alleine repariert. Oder der Stapel an dreckigen Tellern in der Küche nicht von alleine verschwindet, sondern immer höher stapelt und obendrauf sogar verschiedene Schimmelkulturen hervorbringt,
genauso wird auch der Stapel an
Enttäuschungen,
Problemen und
Schuldgefühlen von alleine eher wachsen und anfangen zu stinken.
Es wird meist mit jedem Versuch Konflikte “gemeinsam” anzusprechen alles nur noch schlimmer, weil man den anderen gar nicht wirklich erreichen kann oder überhaupt Lust hat zuzuhören. Und in einem Moment, wo ich die Kontrolle über mich oder über die Situation verliere auch der andere sich kaum von mir helfen lassen mag. Da hilft Logik nichts und auch nicht intensive Emotionen. Außer, dass bald auch die Kinder anfangen darunter zu leiden. Auch die Nachbarn, die Kollegen, die Verwandten und Freunde und auch die eigene Gesundheit. Manche verkriechen sich dann in Arbeit, Hobbies, Alkohol; andere schlafen zu viel oder zu wenig, essen zu viel oder zu wenig; einer geht aus Verzweifelung fremd, der andere wird aus Verzweifelung handgreiflich. Fakt ist Man verliert die Kontrolle über die eigene Aufmerksamkeit, Gedanken, Emotionen und Verhalten und damit über das eigene Dasein!

Ich garantiere Dir,

Nach und nach wird auch alles andere,
was Dir wichtig ist davon beeinflusst.
Du verlierst leichter Deine Nerven.
Deine Konzentration wird schwächer. Dein Stolz, Deine Lust und Leidenschaft nimmt ab.
Deine Selbstliebe, Dein Selbstwertgefühl und Dein Selbstvertrauen ist in Gefahr.
Der Körper unter diesem Stress wird auch häufiger krank bzw. erholt sich langsamer, z.B. nach einem Unfall.
Jemand greift öfter zu Medikamenten und Drogen.
Dadurch wird auch jede neue Liebe bald ähnlich oder schlimmer enden und das nach immer kürzeren Abständen, weil die Muster und blinden Flecke nimmt man mit sich mit egal wie schnell man abhaut oder wie gut man sich selbst verstecken will,

pedram moghaddam Paartherapie hamburg intensiv
Pedram Moghaddam Paartherapeut bei Paartherapie Hamburg intensiv

Gib dir jetzt einen Ruck und lass uns weiter kommen.


Eine interessante Entdeckung ist,

dass kaum jemand immer NEUE Fehler macht. Die meisten machen die selben Fehler immer und immer wieder! Und sie finden sich immer und immer wieder in ähnlichen Situationen wieder. D.h. einfach aufgeben und aus einer Beziehung flüchten, weil man es nicht mehr aushält, bewirkt nur, dass in der nächsten Beziehung ähnliche Konflikte früher oder später auftauchen. Du nimmst deine Muster mit und beim nächsten mal werden sie nur früher zu den selben Konflikten führen.
Warum? Das kannst Du Dir selber beantworten.

Wichtiger ist:

Wie lange hast Du Lust dieses Spiel weiter zu spielen?
Was muss passieren bis Du Dich entscheidest, es aktiv zu verändern und die Konflikte
in der Beziehung als einen Booster für Persönlichkeitsentwicklung nützen?

Du hast recht,

Es muss sich etwas verändern. Die Sache hat sich ja schon verändert. Das ganze Dasein ist ein ständiger Fluss von Veränderungen. Aber nicht jede Veränderung macht die Sache besser.

Die Frage ist was wäre besser?
Und den richtigen Coach oder Therapeuten zu finden ist auch nicht immer einfach.

Wonach kann man sich also richten? Wie kann man eine Verbesserung messen?

Nun, so schlimm sieht die Lage gar nicht aus.
Die Empfehlungen und Erfahrungen, die ein Coach oder Therapeut hat, geben gute Hinweise.
Wenn der Coach oder Therapeut von sich überzeugt ist, gibt es auch Gelegenheit ihn für wenig Geld auf Vorträgen oder Informationsveranstaltungen persönlich kennen zu lernen und besprechen, wie man den Partner, der erstmal nicht mit will, mit ans Bord holen kann.

Gib dir jetzt einen Ruck und lass uns weiter kommen.


Es hilft auch wenn Deine Werte, Ziele Visionen usw. vom Coach oder Therapeuten verstanden werden und mit seinen Werten, Zielen und Visionen kompatibel sind, so dass jeder in der Therapie auch seine persönlichen Wünsche und Ziele entdecken und erreichen kann.

Für mich haben Vertrauen, Entscheidungsfreiheit und Verantwortung den höchsten Stellenwert.

Bei der Paartherapie
glaube ich, dass eine gute Partnerschaft
zwei starke Partner braucht. Zwei Partner, die sich gegenseitig unterstützen können,
aber auch die Unterstützung der anderen mit Freude annehmen können.

Pedram Moghaddam Paartherapeut bei Paartherapie Hamburg intensiv

Ich glaube, dass die folgenden sechs menschlichen Bedürfnisse in Balance gebracht werden sollten:
Sicherheit vs. Abwechselung,
Freiheit / Individualität vs. Verbundenheit
Wachstum vs. anderen helfen/gebraucht werden

Denn Hilfe wird definiert als: Jemanden zu unterstützen, damit er SEINE Ziele besser, schneller oder einfacher erreicht.

Gib dir jetzt einen Ruck und lass uns weiter kommen.